Unsere Mietbedingungen



  • Die Mindestmietzeit beträgt 1 Tag und basiert auf einer Normalschicht von 8 Stunden
  • Die Mietzeit beginnt am Tage der Bereitstellung bzw. Abholung oder Auslieferung und endet am Tage der Rückgabe.
  • Mehrstunden werden mit je 1/8 der Tagesmiete zusätzlich berechnet.
  • Brenn-, Kraft- und Schmierstoffe sind nicht im Mietpreis enthalten. Die Maschinen werden mit vollem Tank bereitgestellt. Eine Fehlmenge bei Rückgabe wird zusätzlich berechnet.
  • Die Maschinen werden im sauberen, betriebsbereiten Zustand dem Mieter übergeben. Sollten bei der Rückgabe Reinigungskosten entstehen, gehen diese zu Lasten des Mieters.
  • Auf Wunsch können die Maschinen gegen Berechnung angeliefert und zurückgeholt werden.
  • Die Mietpreise beinhalten keine Transport- und Versicherungskosten.
  • Schäden, die nicht im Rahmen des Verschleißes entstehen, wie unsachgemäße Behandlung, Unfall, Diebstahl, Gewaltschäden etc. sind vom Mieter zu tragen.
  • Der Zahlungstermin ist 7 Tage nach Rechnungslegung.
  • Sämtliche Mietgeschäfte werden auf Grundlage unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen abgewickelt.
  • Auf Wunsch kann eine Maschinenbruchversicherung über den Vermieter gegen Berechnung abgeschlossen werden.